Der Yorkshire Terrier
Der Yorkshire Terrier

20 Hunde, die wenig sabbern

Jeder Hund sabbert von Zeit zu Zeit. Er tut dies, um sich abzukühlen oder weil er sieht, dass Sie ein leckeres Sandwich genießen. Das Ausmaß des Sabberns ist jedoch von Hund zu Hund unterschiedlich: Bei einem Hund müssen Sie regelmäßig wischen, während Sie bei einem anderen kaum etwas bemerken werden. Suchst du einen Hund, der wenig sabbert? Nachstehend finden Sie eine Übersicht über 20 Hunde die nicht viel sabbern.  

Dandie Dinmont Terrier

Spezifikationen Dandie Dinmont Terrier

4/5
3/5
3/5

Merkmale Dandie Dinmont Terrier

Familienhund
4/5
Gut mit Kindern
3/5
Energieniveau
3/5

Der Dandie Dinmont Terrier ist nach einer Figur benannt, die es in Wirklichkeit gar nicht gibt. Das Tier ist in der Tat nach einer fiktiven Figur benannt. In dem Buch Guy Mannering Walter Scott beschreibt einen Bauern, der einen Terrier besitzt. Der Hund ist nach diesem Bauern benannt. Der Dandie Dinmont Terrier ist ein echter Terrier, aber seine Beine sind etwas kürzer. Das Tier hat jedoch einen netten Charakter, ist freundlich und voller Energie.

Curly Coated Retriever

Spezifikationen Curly Coated Retriever

5/5
5/5
4/5

Merkmale Curly Coated Retriever

Familienhund
5/5
Gut mit Kindern
5/5
Energieniveau
4/5

Es wird oft angenommen, dass der Curly Coated Retriever keine eigenständige Rasse ist. Viele meinen, es sei nur ein Retriever mit einem etwas anderen Fell. Dies ist jedoch nicht der Fall. Dieser Retriever mit seinem auffallend gelockten Fell ist sogar einer der ältesten Retrievertypen überhaupt. Der Hund ist ein guter Schwimmer, äußerst intelligent und strotzt nur so vor Energie. Der Curly Coated Retriever soll eleganter sein als die anderen Retrievertypen.

Bichon Frise

Spezifikationen Bichon frisé

5/5
5/5
4/5

Merkmale Bichon frisé

Familienhund
5/5
Gut mit Kindern
5/5
Energieniveau
4/5

Der Bichon frisé ist ein charmanter Hund mit einem schönen Aussehen. Dieses Tier hat schon so manchem Besitzer ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Der Hund ist begeisterungsfähig und lässt sich gut in eine Familie einfügen. Darüber hinaus sind sie auch kinderlieb. Obwohl die Hunde Obwohl sie nicht besonders groß sind, sind sie mutig. Wenn es nachts unerwünschte Besucher gibt, werden sie das mit Sicherheit bemerken und Alarm schlagen.

Coton de Tuléar

Spezifikationen Coton de tuléar

5/5
5/5
3/5

Eigenschaften Coton de tuléar

Familienhund
5/5
Gut mit Kindern
5/5
Energieniveau
3/5

Der Coton de Tuléar ist ein Hund mit einem sehr weichen Fell. Man sagt, dass das Fell dieses Hundes so weich wie Baumwolle ist. Darauf bezieht sich auch sein Name. Der Coton de tuléar ist ein schöner Begleithund. Der Hund hat eine große Fähigkeit zur Empathie. Aus diesem Grund wird der Hund auch als Therapiehund eingesetzt.

Schipperke

Spezifikationen Schipperke

5/5
3/5
3/5

Merkmale Schipperke

Familienhund
5/5
Gut mit Kindern
3/5
Energieniveau
3/5

Wegen seines spitzbübischen Charakters wird der Schipperke auch der "kleine schwarze Teufel" genannt. Es ist sehr fraglich, ob dieser Spitzname diesem freundlichen Hund gerecht wird. Es ist jedoch wahr, dass der Hund einen starken Charakter hat und ziemlich stur sein kann. Doch das ist nicht das Einzige, was man über diesen Hund sagen kann. Sie sind auch sehr loyal gegenüber ihren Bekannten, sehr aktiv und sehr neugierig. Fremden gegenüber können sie recht misstrauisch sein.

Beauceron

Beauceron Spezifikationen

3/5
3/5
5/5

Merkmale Beauceron

Familienhund
3/5
Gut mit Kindern
3/5
Energieniveau
5/5

Der Beauceron ist ein schöner, kräftiger und intelligenter Hütehund. Sie haben ein majestätisches und würdevolles Aussehen. Der Hund ist kräftig gebaut, aber gleichzeitig schnell und wendig. Die Rasse stammt aus dem späten Mittelalter, zumindest erscheint 1586 ein Manuskript, in dem dieser Hund beschrieben wird. Wahrscheinlich gab es ihn schon vor dieser Zeit. Seitdem diente der Beauceron unter anderem als Wachhund, Begleithund, Kriegshund und Viehwächter.

Biewer Terrier

Spezifikationen Biewer Terrier

5/5
3/5
3/5

Merkmale Biewer Terrier

Familienhund
5/5
Gut mit Kindern
3/5
Energieniveau
3/5

Der Biewer Terrier ist eine relativ junge Rasse. Das Tier ist auch nicht besonders groß. Der Biewer-Terrier ist ein Hund, den man eigentlich auf Anhieb liebt. Sie sind voller Energie, fröhlich und ihr niedliches Äußeres zaubert ein Lächeln ins Gesicht. Die Hunde sind intelligent und können ihren Besitzer sehr gut spüren. Darüber hinaus ist die Hunde Sie sind ihren Besitzern gegenüber extrem loyal. Das macht den Biewer Terrier zu einem guten Familienhund.

Teddy Roosevelt Terrier

Spezifikationen Teddy Roosevelt Terrier

5/5
5/5
5/5

Merkmale Teddy Roosevelt Terrier

Familienhund
5/5
Gut mit Kindern
5/5
Energieniveau
5/5

Ursprünglich ein harter Arbeiter, jetzt ein geselliger Familienhund. So lässt sich der Teddy Roosevelt Terrier am besten beschreiben. Der gemütliche Terrier, der nach dem 26. Präsidenten der Vereinigten Staaten benannt ist, ist ein schöner Hund mit einem süßen Charakter. Der Hund ist liebevoll, tolerant gegenüber anderen Tieren und kann sich gut mit (älteren) Kindern vertragen.

Russischer Toy Terrier

Spezifikationen Russischer Toy-Terrier

5/5
3/5
3/5

Merkmale Russischer Toy-Terrier

Familienhund
5/5
Gut mit Kindern
3/5
Energieniveau
3/5

Mit seinen großen Augen und den typischen Ohren ist der russische Toy-Terrier schnell zu begeistern. Es ist schwer, diesen Hund nicht zu lieben. Der Hund wurde einst für die russische Oberschicht gezüchtet. Das Tier hat viel Energie, ist äußerst loyal und ziemlich intelligent. Der russische Toy Terrier liebt es, bei seinem Besitzer zu sein und mit ihm etwas zu unternehmen. Dieser Hund braucht Aufmerksamkeit in jeder Form.

Deerhound

Spezifikationen Deerhound

5/5
3/5
3/5

Merkmale Deerhound

Familienhund
5/5
Gut mit Kindern
3/5
Energieniveau
3/5

Unter den Windhunden ist der Deerhound einer der größten Hunde. Der Hund hat schottische Wurzeln. In der Vergangenheit wurde der Hund als Jagdhund eingesetzt. Es kommt immer wieder vor, dass der Hund nicht als Deerhound erkannt wird, sondern dass er mit einem Deerhound verwechselt wird. Irischer Wolfshund. Die Hunde sind sich sehr ähnlich. Man kann die Arten unterscheiden, wenn man sich die Köpfe genau ansieht. Der Kopf des Deerhound ist feiner als der des Irish Wolfhound.

Bolognese

Spezifikationen Bolognese

4/5
3/5
4/5

Eigenschaften Bolognese

Familienhund
4/5
Gut mit Kindern
3/5
Energieniveau
4/5

Der Bologneser ist ein schöner Begleithund mit italienischen Wurzeln. Das Tier hängt sehr an seinem Herrchen, ist gut gelaunt und hat genug Energie zum Spielen. Das Tier ist freundlich, gibt seinem(n) Chef(s) viel Liebe, erwartet aber auch eine Gegenleistung. Er erwartet von seinen Besitzern, dass sie regelmäßig zu Hause sind und sich um ihn kümmern. Dieser Hund kommt mit dem Alleinsein nicht sehr gut zurecht.

Lhasa Apso

Lhasa Apso Spezifikationen

5/5
3/5
3/5

Merkmale Lhasa Apso

Familienhund
5/5
Gut mit Kindern
3/5
Energieniveau
3/5

Der Lhasa Apso ist eine alte Rasse. Die Geschichte dieses kleinen, aber tapferen Vierbeiners reicht mehr als 2.000 Jahre zurück. Dieser Hund ist sehr liebevoll gegenüber Bekannten, aber recht zurückhaltend gegenüber Fremden. Der Hund hat ein schönes Fell und ein energiegeladenes Aussehen. Die Pflege des Fells kann jedoch einige Zeit in Anspruch nehmen.

Afghanischer Windhund

Afghanischer Windhund Spezifikationen

3/5
3/5
4/5

Merkmale Afghanischer Windhund

Familienhund
3/5
Gut mit Kindern
3/5
Energieniveau
4/5

Der Afghanische Windhund ist ein ziemlich typischer Hund. Der Hund ist, genau wie die anderen Windhunde, extrem schnell und braucht viel Bewegung. In Europa wurde diese Rasse um 1900 eingeführt. Die Geschichte dieses Hundes reicht jedoch viel weiter zurück. Es gibt Zeichnungen eines ähnlichen Hundes, die mehr als 4.000 Jahre alt sind. In Afghanistan wurde der Hund häufig als Jagdhund eingesetzt.

Zwergpinscher

Miniatur Pinscher Spezifikationen

5/5
3/5
5/5

Merkmale Zwergpinscher

Familienhund
5/5
Gut mit Kindern
3/5
Energieniveau
5/5

Der Zwergpinscher wird auch der "König der kleinen Hunde" genannt. Das Tier ist mutig und hat einen sehr wachsamen Charakter. Dieser Hund ist zwar nicht groß, aber er ist auch kein wehrloses Schoßhündchen. Der Hund hat einen lustigen Charakter und seine Furchtlosigkeit macht ihn manchmal sogar ein bisschen rührend. Aber täuschen Sie sich nicht: Der Zwergpinscher ist ein echter Hund, der einen klaren Führer braucht!

Ungarischer Windhund

Spezifikationen Ungarischer Windhund

4/5
3/5
4/5

Merkmale Ungarischer Windhund

Familienhund
4/5
Gut mit Kindern
3/5
Energieniveau
4/5

Pekinese

Pekinese Spezifikationen

5/5
3/5
3/5

Merkmale Pekinese

Familienhund
5/5
Gut mit Kindern
3/5
Energieniveau
3/5

Der Pekinese ist ein Hund chinesischen Ursprungs. Der Hund war einst ein Begleiter des chinesischen Adels. Der Hund ist jedoch nicht nur ein Schoßhündchen. Sie sind äußerst wachsam, mutig und aufmerksam. Wenn sie glauben, dass ihnen etwas weggenommen wird, oder wenn sie glauben, dass ihr Besitzer in Gefahr ist, werden sie eingreifen. Das kann den Hund in Gefahr bringen, denn egal wie mutig er ist, er ist immer noch ein kleiner Hund. Größere Hunde kann durch das mutige Verhalten dieses kleinen Vierbeiners irritiert werden.

Bolonka

Spezifikationen Bolonka

5/5
3/5
3/5

Eigenschaften Bolonka

Familienhund
5/5
Gut mit Kindern
3/5
Energieniveau
3/5

Der Bolonka ist ein Hund russischen Ursprungs. Es ist recht selten, dass ein russischer Hund als Begleittier gezüchtet wird. Der Bolonka ist jedoch eine der wenigen Ausnahmen. Der Bolonka ist ein kleiner Hund mit einem einfachen Charakter. Er ist freundlich und kann sich leicht an neue Umstände anpassen. Ein charakteristisches Merkmal dieser Rasse ist, dass sie hypoallergen ist.

Affenpinscher

Spezifikationen Affenpinscher

3/5
3/5
3/5

Merkmale Affenpinscher

Familienhund
3/5
Gut mit Kindern
3/5
Energieniveau
3/5

Jack Russell

Jack Russell Spezifikationen

5/5
3/5
5/5

Merkmale Jack Russell

Familienhund
5/5
Gut mit Kindern
3/5
Energieniveau
5/5

Der Jack Russell ist einer der nettesten Familienhunde überhaupt. Es hat viel Energie und kann sich selbst amüsieren, wenn es genug Platz hat. Aber auch die Familie, in der er aufwächst, ist ihm sehr ans Herz gewachsen. Er ist immer für eine Streicheleinheit auf seinem schönen Kopf, einen Spaziergang oder ein Spiel zum Toben zu haben. Außerdem ist der Jack Russell sehr neugierig. Er kommt regelmäßig, um zu sehen, was sein Besitzer gerade macht.

Boston Terrier

Spezifikationen Boston Terrier

5/5
5/5
4/5

Merkmale Boston Terrier

Familienhund
5/5
Gut mit Kindern
5/5
Energieniveau
4/5

Der Boston Terrier ist ein kleiner Hund, aber einer mit einem ausgeprägten Profil. Der Hund ist, im Gegensatz zu einigen anderen kleine Hundeziemlich stabil und ziemlich stark. Das Tier wurde in den Vereinigten Staaten gezüchtet. Leider wurde der Hund hauptsächlich für Kampfsportarten gehalten. Heutzutage ist der Hund ein angenehmer vierbeiniger Begleiter, der seinen Besitzer mit seiner Anwesenheit erfreut.

Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
de_ATDeutsch (Österreich)