Der Pudel
Der Pudel

Die 20 verspieltesten Hunde

Suchen Sie einen Hund, der gerne durch den Wald rennt, einen Ball wirft und herumtollt? Nachstehend finden Sie eine Übersicht über 20 spielerische Hundedie gerne hin und wieder zu einem aktiven Spiel eingeladen werden.  

Bolonka

Spezifikationen Bolonka

5/5
3/5
3/5

Eigenschaften Bolonka

Familienhund
5/5
Gut mit Kindern
3/5
Energieniveau
3/5

Der Bolonka ist ein Hund russischen Ursprungs. Es ist recht selten, dass ein russischer Hund als Begleittier gezüchtet wird. Der Bolonka ist jedoch eine der wenigen Ausnahmen. Der Bolonka ist ein kleiner Hund mit einem einfachen Charakter. Er ist freundlich und kann sich leicht an neue Umstände anpassen. Ein charakteristisches Merkmal dieser Rasse ist, dass sie hypoallergen ist.

Jack Russell

Jack Russell Spezifikationen

5/5
3/5
5/5

Merkmale Jack Russell

Familienhund
5/5
Gut mit Kindern
3/5
Energieniveau
5/5

Der Jack Russell ist einer der nettesten Familienhunde überhaupt. Es hat viel Energie und kann sich selbst amüsieren, wenn es genug Platz hat. Aber auch die Familie, in der er aufwächst, ist ihm sehr ans Herz gewachsen. Er ist immer für eine Streicheleinheit auf seinem schönen Kopf, einen Spaziergang oder ein Spiel zum Toben zu haben. Außerdem ist der Jack Russell sehr neugierig. Er kommt regelmäßig, um zu sehen, was sein Besitzer gerade macht.

Boston Terrier

Spezifikationen Boston Terrier

5/5
5/5
4/5

Merkmale Boston Terrier

Familienhund
5/5
Gut mit Kindern
5/5
Energieniveau
4/5

Der Boston Terrier ist ein kleiner Hund, aber einer mit einem ausgeprägten Profil. Der Hund ist, im Gegensatz zu einigen anderen kleine Hundeziemlich stabil und ziemlich stark. Das Tier wurde in den Vereinigten Staaten gezüchtet. Leider wurde der Hund hauptsächlich für Kampfsportarten gehalten. Heutzutage ist der Hund ein angenehmer vierbeiniger Begleiter, der seinen Besitzer mit seiner Anwesenheit erfreut.

Schmetterling Hund

Spezifikationen Schmetterlingshund

5/5
5/5
4/5

Merkmale Schmetterlingshund

Familienhund
5/5
Gut mit Kindern
5/5
Energieniveau
4/5

Der Schmetterlingshund ist ein niedlicher Hund mit einem schönen langen, seidigen Fell. Das Tier ist fröhlich und passt gut in eine Familie. Im Allgemeinen ist die Hunde gut mit Kindern umgehen. Es ist jedoch wichtig, den Kindern zu erklären, wie sie mit dem Hund spielen sollen. Der Schmetterlingshund ist ein kleines Tier und ziemlich zerbrechlich. Wenn das Spiel zu wild wird, neigt er dazu, sich zu verteidigen.

Havaneser

Spezifikationen für Havaneser

5/5
5/5
3/5

Merkmale Havaneser

Familienhund
5/5
Gut mit Kindern
5/5
Energieniveau
3/5

Einer der besten Hunde Aus Südamerika kommt der Havaneser. Das Tier stammt ursprünglich aus Kuba und kam im 18. Jahrhundert nach Europa. Das Tier hat ein schönes Fell. Dieser Vorteil hat jedoch auch einen Nachteil: Er muss (fast) täglich gebürstet werden. Das Tier hat eine unbändige Energie und ist immer für eine Abwechslung zu haben. Sobald sie merken, dass ihnen jemand Aufmerksamkeit schenkt, ist ihnen nichts mehr zu viel.

West Highland White Terrier

Spezifikationen West Highland White Terrier

5/5
5/5
4/5

Merkmale West Highland White Terrier

Familienhund
5/5
Gut mit Kindern
5/5
Energieniveau
4/5

Der West Highland White Terrier wird auch liebevoll "Westie" genannt. Mit seinem dichten, schneeweißen Fell und den dunklen Augen hat der Hund etwas Liebenswertes. Es ist schwer, keine Sympathie für diesen Hund zu empfinden. Obwohl der Hund kurze Beine hat, ist er recht schnell und wendig. Das muss so sein, denn in der Vergangenheit war dieser Hund nicht nur ein Begleittier. Es war auch ein Jäger!

Labrador Retriever

Spezifikationen Labrador Retriever

5/5
5/5
5/5

Merkmale Labrador Retriever

Familienhund
5/5
Gut mit Kindern
5/5
Energieniveau
5/5

Eine der beliebtesten Hunde ist der Labrador Retriever. Dieses Tier ist mittelgroß und kräftig, aber gleichzeitig ein echter Familienhund. Diese Hunderasse stammt vom St. John's Dog ab. Der St. John's Dog wurde von Fischern in Neufundland (Kanada) verwendet. Sie halfen beim Einholen der Fischernetze und beim Schleppen der Boote. Der Hund war also mit dem Wasser vertraut.

Weimaraner

Weimaraner Spezifikationen

5/5
5/5
5/5

Merkmale Weimaraner

Familienhund
5/5
Gut mit Kindern
5/5
Energieniveau
5/5

Der freundliche Weimaraner ist ein netter Hund, mit einem besonderen, stattlichen Kopf. Diese Rasse ist sehr intelligent und wurde in der Vergangenheit zur Jagd eingesetzt. Heutzutage ist er ein lieber Familienhund, der sich gut mit kleinen Kindern versteht. Der Hund ist jedoch nicht für einen Besitzer geeignet, der es vorzieht, mit einer Tüte Chips auf der Couch abzuhängen. Der Hund ist in der Tat sehr aktiv und geht gerne draußen spazieren!

Pudel

Pudel Spezifikationen

5/5
5/5
4/5

Merkmale Pudel

Familienhund
5/5
Gut mit Kindern
5/5
Energieniveau
4/5

Der Pudel ist bei vielen Hundebesitzern beliebt. Obwohl der Hund klein ist, handelt es sich nicht um ein typisches Schoßhündchen, obwohl dieses Bild durchaus existiert. Der Hund ist sehr aktiv und liebt es, mit seinem Besitzer auszugehen. Er ist auch ziemlich intelligent und wird versuchen, seinen Besitzer zu überlisten. Allerdings ist der Hund seinem Chef gegenüber sehr loyal und respektiert die Grenzen, die sein Chef setzt. Man muss den Pudel richtig behandeln, denn das Tier kann ziemlich stolz sein.

Französische Bulldogge

Spezifikationen Französische Bulldogge

5/5
5/5
3/5

Merkmale Französische Bulldogge

Familienhund
5/5
Gut mit Kindern
5/5
Energieniveau
3/5

Die Französische Bulldogge mit ihren typischen Fledermausohren hat etwas Unwiderstehliches an sich. Zumindest denken das viele Menschen, denn es ist eines der beliebtesten kleinen Hunde die es gibt. Die Tiere sind lebendig und haben einen fröhlichen Charakter. Der Hund ist aufmerksam, bellt aber nicht sehr viel. Daher ist dieser Hund auch bei Menschen, die in der Stadt leben, sehr beliebt.

Mops

Mops-Spezifikationen

5/5
5/5
3/5

Merkmale Mops

Familienhund
5/5
Gut mit Kindern
5/5
Energieniveau
3/5

Der Mops ist ein Hund, der dem Mops ähnelt. Französische Bulldogge. Seine Wurzeln liegen jedoch in China. Der Hund wurde von reichen Chinesen gehalten, die das Tier benutzten, um ihre Füße warm zu halten. Mit seinem typischen Aussehen hat der Hund etwas Schelmisches an sich. Seine liebevolle Art sorgt jedoch dafür, dass er mit den meisten Streichen davonkommt.

Curly Coated Retriever

Spezifikationen Curly Coated Retriever

5/5
5/5
4/5

Merkmale Curly Coated Retriever

Familienhund
5/5
Gut mit Kindern
5/5
Energieniveau
4/5

Es wird oft angenommen, dass der Curly Coated Retriever keine eigenständige Rasse ist. Viele meinen, es sei nur ein Retriever mit einem etwas anderen Fell. Dies ist jedoch nicht der Fall. Dieser Retriever mit seinem auffallend gelockten Fell ist sogar einer der ältesten Retrievertypen überhaupt. Der Hund ist ein guter Schwimmer, äußerst intelligent und strotzt nur so vor Energie. Der Curly Coated Retriever soll eleganter sein als die anderen Retrievertypen.

Bichon Frise

Spezifikationen Bichon frisé

5/5
5/5
4/5

Merkmale Bichon frisé

Familienhund
5/5
Gut mit Kindern
5/5
Energieniveau
4/5

Der Bichon frisé ist ein charmanter Hund mit einem schönen Aussehen. Dieses Tier hat schon so manchem Besitzer ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Der Hund ist begeisterungsfähig und lässt sich gut in eine Familie einfügen. Darüber hinaus sind sie auch kinderlieb. Obwohl die Hunde Obwohl sie nicht besonders groß sind, sind sie mutig. Wenn es nachts unerwünschte Besucher gibt, werden sie das mit Sicherheit bemerken und Alarm schlagen.

Dackel

Dackel Spezifikationen

5/5
3/5
3/5

Merkmale Dachshund

Familienhund
5/5
Gut mit Kindern
3/5
Energieniveau
3/5

Aus unklaren Gründen wird der Dackel manchmal mit einem Schoßhund verwechselt. Dies ist jedoch nicht gerechtfertigt. Der Dackel ist ein sehr fröhlicher, lebhafter Hund, der Aktivitäten liebt. Gleichzeitig gilt aber auch, dass der Hund (körperliche) Zuwendung liebt. Der Hund genießt es aber auch, gestreichelt zu werden und auf den Schoß seines Besitzers zu springen.

Großer Schweizer Sennenhund

Spezifikationen Großer Schweizer Sennenhund

5/5
5/5
4/5

Merkmale Großer Schweizer Sennenhund

Familienhund
5/5
Gut mit Kindern
5/5
Energieniveau
4/5

Einer der stärksten, größten und muskulösesten Hunde beim Großen Schweizer Sennenhund. Das kraftvolle Tier stammt ursprünglich aus den Schweizer Alpen. Schließlich bedeutet das Wort "Senn" so viel wie Schweizer Senner oder Milchbauer. Der Große Schweizer Sennenhund ist groß und hat ein robustes Äußeres. Doch dieser Hund hat ein kleines Herz. Er hat zweifelsohne einen süßen, sanften Charakter. Dies gilt insbesondere für seine Familienangehörigen. Dieser Hund kann perfekt in einer Familie funktionieren. Fremden gegenüber ist der Hund jedoch tolerant, hält aber einen gewissen Abstand. Der Hund ist gut mit Kindern verträglich. Es muss jedoch erwähnt werden, dass der Hund auch zu enthusiastisch sein kann. Bei den Kleinen kann er manchmal ein bisschen zu wild und enthusiastisch spielen.

Coton de Tuléar

Spezifikationen Coton de tuléar

5/5
5/5
3/5

Eigenschaften Coton de tuléar

Familienhund
5/5
Gut mit Kindern
5/5
Energieniveau
3/5

Der Coton de Tuléar ist ein Hund mit einem sehr weichen Fell. Man sagt, dass das Fell dieses Hundes so weich wie Baumwolle ist. Darauf bezieht sich auch sein Name. Der Coton de tuléar ist ein schöner Begleithund. Der Hund hat eine große Fähigkeit zur Empathie. Aus diesem Grund wird der Hund auch als Therapiehund eingesetzt.

Schipperke

Spezifikationen Schipperke

5/5
3/5
3/5

Merkmale Schipperke

Familienhund
5/5
Gut mit Kindern
3/5
Energieniveau
3/5

Wegen seines spitzbübischen Charakters wird der Schipperke auch der "kleine schwarze Teufel" genannt. Es ist sehr fraglich, ob dieser Spitzname diesem freundlichen Hund gerecht wird. Es ist jedoch wahr, dass der Hund einen starken Charakter hat und ziemlich stur sein kann. Doch das ist nicht das Einzige, was man über diesen Hund sagen kann. Sie sind auch sehr loyal gegenüber ihren Bekannten, sehr aktiv und sehr neugierig. Fremden gegenüber können sie recht misstrauisch sein.

Zwergschnauzer

Spezifikationen für Zwergschnauzer

5/5
5/5
3/5

Merkmale Zwergschnauzer

Familienhund
5/5
Gut mit Kindern
5/5
Energieniveau
3/5

Klein, aber mutig, so kann man den Zwergschnauzer sicherlich bezeichnen. Obwohl er nicht größer als 30 Zentimeter ist, ist dieser Hund kein Schwächling. Der Hund wurde ursprünglich als Wachhund gezüchtet und hat einen lebhaften Charakter. Allerdings sind Zwergschnauzer vor allem für ihre Treue bekannt. Sie ziehen es vor, bei ihrem Besitzer zu sein und ihm zu folgen.

Dalmatiner

Spezifikationen Dalmatiner

5/5
3/5
4/5

Merkmale Dalmatiner

Familienhund
5/5
Gut mit Kindern
3/5
Energieniveau
4/5

Einer der berühmtesten Kinderfilme dreht sich um den Dalmatiner. Es ist natürlich der Film "101 Dalmatiner". Diese Hunderasse ist für ihre außergewöhnliche Anzahl an Flecken bekannt. Das ist eigentlich seltsam, denn im Allgemeinen werden Punkte als Nachteil angesehen. Dies ist beim Dalmatiner jedoch nicht der Fall. Diese Rasse hat jedoch noch viel mehr zu bieten als nur ihre Flecken.

Biewer Terrier

Spezifikationen Biewer Terrier

5/5
3/5
3/5

Merkmale Biewer Terrier

Familienhund
5/5
Gut mit Kindern
3/5
Energieniveau
3/5

Der Biewer Terrier ist eine relativ junge Rasse. Das Tier ist auch nicht besonders groß. Der Biewer-Terrier ist ein Hund, den man eigentlich auf Anhieb liebt. Sie sind voller Energie, fröhlich und ihr niedliches Äußeres zaubert ein Lächeln ins Gesicht. Die Hunde sind intelligent und können ihren Besitzer sehr gut spüren. Darüber hinaus ist die Hunde Sie sind ihren Besitzern gegenüber extrem loyal. Das macht den Biewer Terrier zu einem guten Familienhund.

Facebook
Twitter
Pinterest
WhatsApp
de_DEDeutsch