Was ist zu tun, wenn Ihr Hund eine Zecke hat?
Was ist zu tun, wenn Ihr Hund eine Zecke hat?

Was ist zu tun, wenn Ihr Hund eine Zecke hat?

Der Sommer kommt. Eine gute Zeit, um mit unseren vierbeinigen Freunden spazieren zu gehen. Kontrollieren Sie Ihren Hund nach jedem Spaziergang auf Zecken, insbesondere nach einem Spaziergang im hohen Gras, im Gebüsch oder in den Wäldern.

Eine Zecke ist ein blutsaugendes Insekt, das einer großen Erbse ähnelt und von blaugrauer Farbe ist oder wie eine kleine schwarze Kugel aussieht, wenn es noch kein Blut gesaugt hat.
Das Entfernen einer Zecke bei einem Hund muss sehr sorgfältig erfolgen. Die Betäubung einer Zecke mit Äther oder Alkohol, wie sie früher üblich war, ist überholt. Als Reaktion darauf kann die Zecke ihren Körper entleeren. Heutzutage gibt es ein praktisches Werkzeug zum Entfernen von Zecken. Handlicher Zeckenentferner auf dem Markt. Eine gewöhnliche Pinzette tut es auch. Fassen Sie die Zecke vorsichtig mit der Pinzette an und die Zecke mit einer drehenden Bewegung herausziehen. Wenn du das gut machst, siehst du den Kopf und die zappelnden Beine, die noch am fetten Körper befestigt sind. Ziehen Sie die Zecke nicht gerade heraus, da sonst die Gefahr besteht, dass der Kopf der Zecke stecken bleibt, was zu einer Entzündung der Haut führen kann. Wenn Sie noch Zweifel haben, überlassen Sie die Arbeit einem Tierarzt.

Was sind Zecken?

Zecken sind kleine Parasiten, die Blut von Tieren und Menschen (Wirten) saugen, um zu überleben. Sie sind überall anzutreffen, vor allem in bewaldeten Gebieten und an der Küste. In Belgien und den Niederlanden ist die "harte Zecke" zu finden Ixodes ricinus für.
Der Lebenszyklus einer Zecke beginnt als Larve und endet über verschiedene Zwischenstadien nach 2-3 Jahren als erwachsene Zecke.

Zecken sind von März bis Oktober aktiv. Am aktivsten sind sie bei feuchtem Wetter, im Winter sind sie in der Ruhephase.

Durch Zecken übertragene Krankheiten

Zecken können mit dem Bakterium Borrelia burgdorferi infiziert sein, das die Lyme-Krankheit verursacht. Diese Krankheit wird durch den Biss der Zecke in die Haut übertragen.
Bei Hunden kann dieses Bakterium manchmal Gelenkprobleme verursachen, aber in der Regel ist nur ein kleiner Klumpen sichtbar, der von selbst wieder verschwindet. Beim Menschen verursacht sie einen roten Ausschlag an der Bissstelle. Dieser Ausschlag ist ein absoluter Grund, den Arzt aufzusuchen, da die Borreliose beim Menschen tödlich sein kann, wenn sie nicht behandelt wird.
Wenn Ihr Hund von einer Zecke gebissen wird, sollten Sie sie entfernen. Es ist nicht notwendig, uns zu konsultieren. Wenn sich die Haut im Bereich des Zeckenbisses rot verfärbt oder wenn Ihr Hund mit einem lahmen Bein zu laufen beginnt, sollten Sie einen Tierarzt aufsuchen.
Die Borreliose kann mit Hilfe von Bluttests (Antikörper) diagnostiziert werden. Die Behandlung besteht aus einer speziellen Antibiotikabehandlung.

Die in den Mittelmeerländern und Südengland vorkommenden Zecken, die so genannte Hundezecke (Rhicephalus sanguineus), können mit dem Blutparasiten Babesia canis infiziert sein. Dieser Blutparasit heftet sich an die roten Blutkörperchen und bringt sie zum Absterben. Die Milz vergrößert sich. Die großen Mengen an rotem Pigment (Hämoglobin) werden über den Urin ausgeschieden, was dazu führt, dass der Hund roten Urin ausscheidet, das sogenannte "Blutnässen". Darüber hinaus können Symptome wie Anämie, Gelbsucht, hohes Fieber und Lethargie auftreten. Die Bestimmung dieses Blutparasiten erfolgt durch die Untersuchung eines Blutausstrichs unter dem Mikroskop. Diese Krankheit ist nicht immer behandelbar.

Wie können Sie verhindern, dass Ihr Hund von einer Zecke gebissen wird?

Alle Flohbekämpfungsmittel töten Zecken. Dies dauert jedoch Tage. Die Zecke hat sich bereits an Ihrem Haustier festgesaugt, und eventuelle Krankheiten wurden übertragen.
Die schreienden Texte auf Flohpestiziden von: "tötet auch Zecken" sollte mit Misstrauen betrachtet werden.
Am besten ist es, ein spezielles Zeckenhalsband zu kaufen, das nicht nur Zecken tötet, sondern auch verhindert, dass sich die Zecke festsetzt. Dieses Band hat auch eine Wirkung gegen Flöhe.

Teilen auf facebook
Facebook
Teilen auf twitter
Twitter
Teilen auf pinterest
Pinterest
Teilen auf whatsapp
WhatsApp
de_DEDeutsch